/// Ortsbesichtigung

Bei einer Ortsbesichtigung schaue ich mir in der Regel das ganze Objekt mit allen Räumen und Nebengebäuden an. Dies ist bei Einfamilienhäusern und anderen kleinen Objekten für eine sachgerechte Bewertung unbedingt notwendig.

Bei größeren Gebäuden mit mehreren gleichen Stockwerken besteht auch die Möglichkeit, nur exemplarische Stockwerke zu besichtigen. Sondergeschosse wie Dach-, Erd- und Kellergeschoss müssen aber in jedem Fall angeschaut werden.

Bei Wohnungseigentum wird neben dem zu bewertenden Sondereigentum auch das Gemeinschaftseigentum in Augenschein genommen.

Bitte stellen Sie sicher, dass bei einem angesetzten Ortstermin der Zugang zu allen notwendigen Räumen möglich ist.

Beachten Sie dabei, dass bei vermieteten Wohnungen und Häusern eine Besichtigung rechtzeitig vorher anzukündigen ist. Hier hat sich eine Frist von 14 Tagen eingebürgert.